Versand kälteempfindlicher Produkte

Thermopad bietet Wärmer auf Aktivkohlebasis, die in der Thermologistik eingesetzt werden. Kunden aus dem Pharma-, Lebensmittel- oder auch Tierbereich verwenden unsere Aktivwärmer, um in der kalten Jahreszeit Waren zu versenden, die bestimmte Temperaturbereiche nicht unterschreiten dürfen.

Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir individuelle Lösungen für den Versand kälteempfindlicher Waren. Zur Kontrolle der Wärmeentwicklung innerhalb des Paketes während des Versands kann die Temperatur mittels Dataloggern aufgezeichnet werden.

Wäremlogisitik – Messreihen

Gerne möchten wir Ihnen folgende Messreihe vorstellen. Dabei wurde ein Karton (Größe: 200x200x150 mm) mit unseren Wärmern ausgestattet.

Es wurden einzelne Luftlöcher angebracht, da die Wärmer unter Luftsauerstoff reagieren und Wärme erzeugen. Der Karton wurde für 24h im Kühlhaus mit ca. 3-4 °C Umgebungstemperatur eingelagert. Der Karton war hierbei nicht isoliert. Die Datalogger befanden sich in der Mitte des Kartons.

Im nebenstehenden Diagramm sehen Sie die Temperaturentwicklung innerhalb des Kartons.